Eismänner helfen beim Spielplatzbau

Nachdem durch die Spenden der eismann Kunden und den vielen Aktionen der eismann Partnerinnen und Partner mehr als 135.000 € zusammen gekommen sind, bleiben die „Eismänner“ natürlich nicht untätig. Damit die Projekte auch wirklich umgesetzt werden, überzeugte sich eine Gruppe Handelsvertreter vor Ort in Tambach-Dietharz im Kinderhospiz von der wichtigen Arbeit, die durch die Spenden unterstützt werden soll.
Kinderhospiz-Leiterin Marion Werner stellte die verschiedenen Bereiche der Kinderhospiz-Arbeit dar und bedankte sich für die tolle Unterstützung von eismann und eismann hilft e.V.

Im Anschluss legten die „Eismänner“ dann auf der Baustelle des neuen, durch die eismann-Spenden finanzierten Abenteuerspielplatzes, Hand an und halfen, die ersten Spielgeräte aufzubauen. In der ersten Jahreshäfte 2014 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Ein tolles Projekt, das durch eismann hilft e.V. nun realisiert wird.